12von12_Collage

Huch, schon wieder der zwölfte. Wie schnell doch so ein Monat vorbei fliegt.

Gefühlt bin ich den ganzen Tag mit der Kamera durch die Gegend gelaufen. Es ist rückblickend wirklich interessant wie viele kleine Momente es im Tag gibt, die es wichtig wären sie fest zuhalten. Gerade deshalb macht es Spaß bei diesem Fotoprojekt dabei zu sein. Ein ganz herzlichen Dank an Caro die in ihrem Blog “Draussen nur Kännchen” dazu einlädt mitzumachen.

12_von_12

Hier nun meine 12 von meinem zwölften:

Mein Tag beginnt fast mit dem ersten Hahnenschrei, grins.

1

Was gibt es zum Frühstück? Wieder Overnightoats. Dieses Mal in der mega leckeren Variante. Frische Erdbeeren die auf einem Bett von griechischem Joghurt ruhen. Hier präsentiert vor meinem Lieblingsbild, meiner kleiner Tinker B. Die jeden meiner Tage mit ihrem entzückenden Lächeln erhellt.

2

Dann nervt auch schon Herr Capone, der will raus. Checken ob in seinem Revier alles glatt läuft.

3

Auf meinem Weg durch den Tag komme ich vorbei an diesen Hasen. Lustig, wie sie so brav in Reih und Glied stehen.

5

Gleich neben den Hasen ist die Schreibwaren-Abteilung. Der neue Stift soll meine Schreiblust bei Laune halten. Nur welche Farbe? Pink oder Orange? Oder doch schwarz? Orange oder Pink, hach. Manchmal sind Entscheidungen doch wirklich schwer.

6

Dann laufe ich an dieser Wand vorbei, nicht zum ersten Mal. Nur stelle ich heute fest wie schön sie ist und ich kann das Bild bestimmt irgendwann einmal als Hintergrund für eine Collage nehmen. Mal sehen wann es auf meinem Blog wieder zu finden seien wird.

4

Dann muss ich schnell noch ein Geschenk abholen, bestellt im hiesigem Buchladen. Mein Lieblingsgeschenk, damit kann man so schön die meisten Eltern schockieren.

9

Da ich ganz dolle, stolze Besitzerin eines neuen Plotters bin, gibt es natürlich auch ein geplottertes Geschenk. Ratet mal wie alt der junge Mann heute geworden ist.

8

Und weil ich gerade einen guten Lauf am Plotter habe, pimpe ich mein T-Shirt. Ausgezogen und schnell bedruckt. Der Spruch wartet schon lange auf das richtige Plätzchen, das ward heute gefunden.

Hatte ich schon erwähnt wie mega stolz ich auf meinen neuen Plotter bin, fettes Grinsen!

7

Nach Übergabe des Geschenks wird natürlich auch gleich gaaaanz vorsichtig ausgepackt.

10

So ein Kindergeburtstag ist wirklich etwas fantastisch buntes.

11

Der zwölfte ist fast vorüber, alle Fotos sollen schnell per Kabel auf den Rechner, da wird meine müde Geduld mit einem System-Software-Update auf die Probe gestellt.

12

So, ihr lieben Leute, das war es mein 12 von 12 zum zweiten Mal. Jetzt aber schnell ins Bett.

Nachti :-*

 

Menü