Ich habe ein Lunchbag für Max nähen dürfen. Max ist mein bester Freund. Er gehört definitiv zu den wilden Kerlen. Ihr kennt bestimmt das wunderschöne Bilderbuch über Max und die wilden Kerle. Mittlerweile ist das Buch sogar verfilmt worden. Es war schon vor ,oh weh, mittlerweile einem Jahrzehnt eines unserer Lieblingsbilderbücher. Wir habe die Tapferkeit des kleinen Mannes steht bewundert.

Der kleine Max wickelt mich um seinen Finger, genau wie der Bilderbuch-Max die wilden Kerle zähmt. Wenn wir uns treffen haben wir immer viel Spaß. Ich zeig euch einen unserer wunderbaren wilden Momente:

wilder max

Jetzt versteht ihr warum es mich glücklich macht den Kerl und seine Mama zu kennen. Sie bereichern mein Leben ungemein, lassen Emotionen intensiv werden und den Augenblick farbig scheinen.

Lunchbag3

Für mehr Festigkeit und Stabilität habe ich die Wickelöffnung einige Male umnäht.

Lunchbag4

Die aufgeplotteten Buchstaben wollte ich mehr hervorheben, deshalb habe ich sie mit einem Zickzackstich umnäht. Aus dem Reststoff entstand eine schnelle TaTüta – hihi

Lunchbag2

Natürlich durfte auf der Rückseite mein Logo nicht fehlen. Dabei wird immer klarer, das ich meinen Schriftzug / Logo überarbeiten möchte.

Lunchbag5

Mit den nächsten Bildern gebe ich euch einen kleine Vorschau auf die Location meines nächsten Blogpost.

Lunchbag

Lunchbag1

Jetzt schnell zurück an die Nähmaschine.Ich muss fleißig sein, mein Shop schreit nach Futter, die Regale leeren sich.

Bine

Verlinkt mit: Creadienstag und mittwochs mag ich

 

 

 

3 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Das sind ja Sterne! Oh wie schön, bin vor Neid erblasst . Gefällt mir sehr gut!

Ich hab die ja schon bei Insta bewundert – so schön! Mein kleiner Max ist auch ein wilder, muss wohl am Namen iegen 😉 Und so eine Lunchbox wäre auch was für ihn.
Liebe Grüße, Lee

Total schön! Sowohl das Täschlein als auch dein Text!
Liebe Grüße,
Jenny

Menü