neue_Hose 6

Farbenfrohes Outfit

Die Entscheidung für diesen Stoff war sehr schnell gefallen, auch weil ich das fertige Projekt schon vor meinem inneren Auge sehen konnte.

Eine Hose! Locker fallend, ideal für Sommertage. An der Wade einen Hauch schmaler, so dass sie bei tropischen Temperaturen einfach hoch geschoppt werden kann.

Kombiniere ich die Hose mit einem schlichten schwarzen Shirt findet sogar mein Teilzeit-Mitbewohner diese Hose wunderschön.

Aber was tun mit dem Rest des Stoffes. Einfach auf ewig im Regal schlummern lassen? Da sich im Regal die Einlegeböden schon unter der Last der Stoffe biegen, entscheide ich mich lieber für das sofortige Verarbeiten.

Kurz überlegt und durchkalkuliert wofür der Stoff denn überhaupt noch reicht. Dann die Idee! Ich liebe diesen Moment, wenn die Muse mich küsst und alle Lampen im Kopf ein blinkendes Feuerwerk veranstalten.

Es wird ein TOP!

Oh, reicht der Stoff – hmmm – leider nicht ganz.

Da war doch irgendwo ein altes schwarzes Herren-Shirt. Kurz das Regal auseinander gepflückt und fündig geworden. Den bunten Stoff für das Vorderteil, das schwarze Shirt für den Rücken. Kleines upcycling!

Kombiniere ich beide Teile zusammen, habe ich (zumindestens von vorne) einen gefakten Jumpsuit und kann jederzeit entspannt die “vierzehn” besuchen. Grins

neue_Hose 4

neue_Hose 5

Passend zur bunten Hose heute eine sehr farbenfrohe Fotolocation.

neue_Hose 1

neue_Hose

neue_Hose 3

Die perfekten Schuhe für mein Outfit!

neue_Hose 2

Ich geh dann mal mein Stoffregal neu einräumen und vielleicht auch sortieren. Echt jetzt??? Ne! Lieber die Sonne genießen.

Sonnige Grüße

Bine 1

 

 

 

Verlinkung: Handmade on tuesday und Creadienstag

 

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Bunt, bunter, am buntesten 😉 Cool!!! Aber am aller meisten habe ich mich in die Schuhe verliebt!
Liebe Grüße,
Lee *die nächste Woche wenn die Schreikinder in der Schule sind bereit für ein Käffchen wäre*

Eein süßes Outfit, ein toller Post und diese Chucks ????????????????
Liebe Grüße, Dani

Menü