Frau Tilda 1

Schon wieder eine Tilda!

Zu mir als laufender Meter, wie ich in der Schule genannt wurde, passt doch am besten ein körperbetonter Rock-Schnitt. Da schmeichelt die Frau Tilda von Hedi meiner Figur am meisten.

Diesmal wollte ich meine Tilda zu dem liebsten Glitzersweater von Lillestoff kombinieren, deshalb habe ich mich dazu entschlossen das senfgelbe Bündchen vom Sweatshirt als Paspel in den Rock einzuarbeiten.

Frau Tilda

Frau Tilda 3

Einen krönenden Abschluss erhielt der Rock mit dem senfgelben Garn und dem dreifach-Stich meiner Nähmaschine. Dieser Stich ist im Moment mein absoluter Stich-Favorit.

Frau Tilda 2

Das war wohl das letzte Shooting mit nackten Beinen – Sommer ade. Dafür liege ich jetzt auch mit einen netten Schnupfen auf dem Sofa.

Jetzt noch ab damit zu RUMS

Bee

5 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Also die Paspel ist dann wohl mal der Hammer. Gefällt mir richtig, richtig gut, der Rock! Und ich beneide Dich definitiv um Deine schönen Beine!
Liebe Grüsse
Barbara

Laufender Meter ist mein Kleiner aber doch nicht du 🙂 Gut siehst du aus! Und den Rock liebe ich, der sieht mit Strumpfhose und Stiefeln bestimmt auch toll aus!
Liebe Grüße,
Lee

Tolles Outfit, so perfekt abgestimmt und schön herbstlich.
LG
Kerstin

Miriam "Mecki macht"
11. Oktober 2015 06:02

Tolles, lässiges Outfit – der Rock steht dir in der Tat ausgezeichnet! Und der Sweater ist sicherlich nicht nur zu diesem Rock ebenfalls cool…also: topp! LG Miriam “Mecki macht”

Wow, Mensch. Ich lese mich hier so ein bißchen durch Deinen Blog und bin begeistert!
Danke für den TildaTaschenTipp!! Auf so eine Idee wäre ich ja nicht gekommen aber das werde ich beim nächsten Mal auf jeden Fall ausprobieren, damit die Taschen dort sitzen, wo sie sein sollen.
Über den ersten Satz hier musste ich mal kurz grinsen – hier teilen wir ein Schicksal. Den Satz musste ich mir in der Schule auch oft genug anhören bei 1,58m. Das wurde erst besser mit dem Tipp meines Vaters: Sag doch einfach: “Besser ein laufender Meter als ein Meter siebzig konzentrierte Dummheit!”.
Ich bin froh, Deinen Blog gefunden zu haben!!
Schaue mal noch ein bißchen weiter.
Hab’ ein schönes Wochenende,
viele Grüße,
Anja

Menü