PATCH

Patchwork Shirt

Vor einiger Zeit verbrachte ich eine Menge meiner Zeit damit, im weltweitenweb nach Inspiration der Stoffbearbeitung zu suchen. Sehr interessant was ich dort alles gefunden habe und mittlerweile auch schon ausprobiert konnte. So fand ich auch diesen ungewöhnlichen Sweater.

Bildschirmfoto 2016-03-11 um 09.49.45

Foto by La Garconne

Tolle Idee, leicht umzusetzen, also werde ich mal zum #nchmchr.

Der Sweatshirt-Schnitt war schnell in seine einzelnen Teile unterteilt und nummeriert.

schnitt

Begonnen habe ich mit dem Zuschnitt der obere Sweatshirt-Hälfte.

IMG_3162 (1)

Die auch recht zügig zusammengenäht war.

IMG_3165 (1)

Gefolgt vom Zuschnitt der untere Sweatshirt-Hälfte.

IMG_3167 (1)

Fix zusammen genäht.

IMG_3170 (1)

Dann habe ich die beiden Vorderteile mit einem Stoffstreifen verbunden und das Shirt vollendet.

Bin ich nun begeistert von der Arbeit? Leider nein! So gar nicht. Was wohl an der Farbe des Stoffes liegt. Ich lasse demnächst die Finger von sämtlichen Koral oder Fuchsia-Tönen. Schade, so viel Arbeit und jetzt wird es eine Schrankleiche.

IMG_8404

IMG_8348

Man sieht es meinen Bildern auch an, dass ich gelinde gesagt nicht begeistert bin.

Um eine Erfahrung reicher genieße ich jetzt den Rest des Tages.

Bine 1

[vc_icon color=”text” size=”xs” link=”” external=”0″ icon_fontawesome=”fa fa-star”]Verlinkung: Rums

11 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Liebe Bine,
So eine tolle Idee und klasse umgesetzt. Ich finde die Farben gar nicht schlecht und sogar der Sohn des Hauses sagte, als er über meine Schulter luscherte: ist das ein toller Pullover. Also, vielleicht doch nicht in die hintere Schrankecke verbannen? Wäre echt schade drum. Oder du suchst dir noch jemanden , der damit glücklich wird …..
LG Kirsten

Ach Bine, warum denkst du das die Farben dir nicht stehen? Ich finde den soooo toll!

Liebe Bine,
auf was für tolle Ideen Du auch immer kommst….
Die Umsetzung finde ich genial. Schade, das Dir der Farbton des Pullis nun überhaupt nicht zusagt. Obwohl ich ihn jetzt gar nicht so schlimm finde….
Ganz liebe Grüße Katrin

Mist! Es ist fies wenn die Frau sich nicht wohl fühlt…und unglaublich schade wegen der Arbeit die da drin steckt. Wenn du dich gar nicht damit anfreuden kannst, wird sich sicherlich jemand sehr darüber freuen und es gerne und stolz tragen.
Liebste Grüße,
Lee

Ich find den sooooo Klasse. Gefällt mir sehr, allerdings hätte ich für mich auch eher nen anderen Ton gewählt. Bin doch eher die blau/grüne Fraktion.
LG Silvi

Hallo Bine, also ehrlich. So “schlimm” ist er doch gar nicht!!! Gemacht ist er grandios die Farbe sieht doch toll aus ! Aber ich versteh dich. Es wäre so, als würde man mich in GELB stecken. *OMG*
Trotzdem: Daumen hoch für deine Ideen und dein Talent 🙂

LG
Katja

Hey Bine, das Teil ist so Klasse! Färb es… Dunkelblau, oder schwarz… Bloß nicht zur Schrankleiche werden lassen!
LG Manu

Ja die Farbe wär jetzt glaub ich auch nicht so meins! Aber ansonsten ein Knallerteil! Dann schnell in einer andere Farbe machen! Das sieht so cool aus!

Liebe Grüße
Christiane

Liebe Bine,
die Idee finde ich echt klasse! Schade, dass du mit der Farbe nicht zufrieden bist. Da gibt es aber eine Lösung: entweder Haare färben oder Pulli färben 😉 oder an eine liebe Freundin verschenken oder verlosen??
LG und schönes Wochenende
Yvonne 🙂

Ich kenn es auch: Man steckt so viel Arbeit in ein neues Teil, findet den Stoff mega usw. aber hinterher passt es einfach nicht. Die Symbiose fehlt 🙁
schade, dass es dir mit deinem neuen Kunststück auch so geht! Obwohl es von außen betrachtet fantastisch aussieht!
Wie wäre es mit Einfärben? Das mach ich auch hin und wieder und Schrankleichen werden so zu neuen Lieblingsteilen <3

LG Esther

Wow, der Sweater ist unglaublich schön geworden. Das muss ich mir auch merken.
Liebe Grüße
Dani

Menü