THE REFASHIONERS

THE REFASHIONERS

Dazu will ich gehören – Mitmachen ist angesagt! Ihr fragt euch vielleicht: was ist das? Nun, ich erkläre es kurz:

Die liebe Portia von makery.uk hat zu dieser Challenge aufgerufen. Sie will uns “shirty” sehen, was nichts anderes bedeutet als aus einem alten Herrenhemd etwas Neues zu kreieren. Mir kam spontan die Idee zu dieser Schürze.

Also auf zum Kleiderschrank meines Mitbewohners. Er ist glücklicherweise sehr groß (in allen Dimensionen)  Dort schlummert ganz bestimmt irgendein uraltes, nicht mehr tragbares Herrenhemd. GEFUNDEN!

Altes Hemd

Dann kann es losgehen. Fröhlich hüpfe ich zur Nähmaschine und lege los. Doch halt! Erst einmal ein wenig wegschneiden und umbügeln und abstecken und …

Schon ist sie fertig: MEINE NEUE KÜCHENSCHÜRZE

Tutorial-Schürze16

Tutorial-Schürze18

Tutorial-Schürze17

Tutorial-Schürze19

Tutorial-Schürze20

Ich bin sehr zufrieden oder besser ausgedrückt:

I’M A REFASHIONER !!!

Damit die Herstellung dieser fabelhaften und stylischen Küchenbekleidung (Schürze ist ein komisches Wort) kein Geheimnis bleibt, habe ich gleichzeitig für euch ein Tutorial vorbereitet. Zu finden demnächst hier an dieser Stelle.

Ich freue mich auf ein Wiedersehen.

Bine

 

…, weil heute Donnerstag ist, wird auch gleich noch geRUMSt – grins

 

 

6 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Also das ist echt Knorke…genial!
Liebe Grüße,
Lee

Super Schürze! Freu mich auf Dein Tutorial!
LG SuSe

Tolle Idee. Mal sehen ob ich auch ein Hemd des Göttergatten entwenden kann….
LG Christine

Liebe Sabine,
Auf die Idee wäre ich nie im Leben gekommen! ! Echt knorke.

Geniales upcycling. Gefällt mir sehr.ich liebe ja upcycling.
Alles Liebe Claudia

Menü