onkel 2ab

Endlich ist es soweit! Nun sind Probenäher gesucht.

Onkel Knorke ist bereit – Probe genäht zu werden!

Immer wieder bin ich von Euch in den letzten Monaten auf den Schnitt oder eine Anleitung zu meinem Turnbeutel angesprochen worden. Nun liegt mein erstes Ebook vor mir und ist fast fertig.

Bevor der weltweite Verkauf startet, möchte ich die Anleitung mit Euch testen.

Wer also hat Zeit und Lust und ist heiß auf meinen legendären Onkel Knorke Turnbeutel, den er am Ende selbstgemacht in seinen Händen hält. Dann melde dich bitte bei mir. Hinterlasse bis zum 13.11. einfach unter diesem Blogpost deinen Kommentar. Warum hast du Lust zum Probenähen? Warum brauchst du einen Turnbeutel? Wohin soll Onkel Knorke dich begleiten? Warum möchtest du Teil dieser Community werden? Es werden maximal 10 Probenäher/innen teilnehmen.

Was brauchst du zum Probenähen:

  • Lust oder auch wahlweise Spaß
  • festen Stoff, wie z.B. Canvas oder einen festen Baumwollstoff
  • für den Boden eignet sich besonders Kunstleder oder Cordura, eine alte Jeans ist auch geeignet.
  • Baumwollgurtband
  • Hohlnieten. Keine Angst, sie lassen sich wirklich einfach verarbeiten.
  • ein Schlüsselband mit Karabiner, für die individuelle Gestaltung des Beutelinnenlebens

Meine Anforderungen an dich:

  1. ganz wichtig – die unbändige Lust und den Drang nach einem Onkel Knorke Turnbeutel
  2. positive Näherfahrung.
  3. eine eigene Webseite oder Facebookseite
  4. deine Kritik und Verbesserungsvorschläge zur Perfektionierung des Ebooks
  5. helle und aussagefähige Bilder
  6. deine Erlaubnis diese Bilder zu veröffentlichen

Dein Onkel Knorke sollte zwischen dem 15.11. und dem 25.11. fertiggestellt werden.

Create happiness made by Onkel Knorke

Bine

Hier noch einige Designbeispiele:

onkel Collage

[vc_icon color=”text” size=”xs” link=”” external=”0″ icon_fontawesome=”fa fa-star”]Verlinkung: Handmade on Tuesday und Taschen&Täschchen

 

 

 

37 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Hi Bine, ich hab deinen Aufruf zum Probenähen gerade entdeckt. Ich würde super gerne deinen Onkel Knorke nähen. Der ist sooo mega cool. Eine eigene Website/Label hab ich leider nicht, bin nur bei Facebook zu finden…würde mich trotzdem riesig freuen 🙂 Liebe Grüßle Katja

Hallo,

Wow ich habe dein Onkel Knorke ja schon auf Instagram bewundert und da ich Turnbeutel liebe , dafür schon Ideen im Kopf habe incl Recycling , Taschen und Stoff süchtig bin versuche ich mal mein Glück und bewerbe mich als Probenäherin. Ich habe hier noch eine 8 jährige Turnbeutel begeißterte für sie wäre Onkel Knorke auch Ideal.

L. G Sandra

Liebe Bine,
seit ich deinen ersten Onkel Knorke gesehen habe, bin ich ganz begeistert davon. Nicht nur ein lappriger Turnbeutel sondern ein richtig cooler, ja eigentlich schon fast, Rucksack!
Ich würde deshalb natürlich sehr gerne Onkel Knorke auf Herz und Niere testen wollen und das benötigte Material liegt fast vollständig jetzt schon bereit. Ich blogge auf metterlink.blogspot.de und würde wohl eine Variante mit kupferfarbenem Kunstleder,…. nähen.
Liebe Grüße,
Marina

Liebe Bine,

Ich möchte unbedingt Deinen Knorke Turnbeutel nähen, weil ich einen RICHTIGEN Grund benötige, wieder zu nähen. Und Dein Onkel Knorke ist einfach echt Knorke …

Wow sieht der toll aus!!
Genauso so einen brauche ich auch, deswegen möchte ich mich auch bewerben, ich habe da schon eine vorstellung mit Kunstleder oder snap pap und striefen, vielleicht Anker…ein bisschen maritiem und vielleicht ein Plotterbild…der plotter müsste heute ankommen. 😉
Onkel Knorke wir dann mein neuer begleiter zur Arbeit oder sport…und viel Reisen wird er bestimmt auch.
Ich kann alle Punkte mit ja beantworten und würde mich super freuen Onkel Knorke auf Herz und Nieren zu testen!! 🙂
Dir noch einen wunderschönen Tag und ganz liebe Grüße Maira
Von selbstgenaehtesvonmairao.blogspot.de

Hallo Bine!
Ich würde gerne für dich Probenäherin sein. Ich bin durch meine Mama (Schneiderin) von klein auf ans Nähen und kreativ sein gewöhnt worden. Dieses wäre eine ganz spannende und neue Erfahrung für mich.
Liebe Grüße
Berit Leye

Hallo Bine,

Ich hab dich bzw. echtknorke erst auf dem Lillestoff-Festival wahrgenommen und bin seitdem hin und weg von deinen Turnbeuteln. Und deshalb würde ich gerne helfen dein Ebook auf Herz und Nieren zu testen. Wofür brauch ich den coolsten aller Turnbeutel??? Mmmh also einen für die große Tochter zum Chor, einen für die kleine Tochter zum Kinderturnen, einen für Opa zum Wandern, einen für Oma für den Seniorensport (oh je ich hoffe sie liest das nicht ????) und natürlich mindestens 7 für mich! Jeden Tag ein anderer natürlich! Für alles was Frau und Mutti so braucht… ???? LG Juliane

Ösen hab ich gestern schon bestellt. ( habs wohl geahnt, hihi). Alles andere ist vorhanden. Probenähen möchte ich weil mir Deine Turnbeutelrucksacke so gut gefallen, weil meine Kinder ganz scharf drauf sind und weil ich den im März unbedingt mit nach Berlin nehmen möchte.
LG Silvi

JA, ICH WILL 😀

auch wenn es bedeutet, dass die Fertigstellung meiner Häkeldecke sich um weitere Jahre nach hinten verschiebt 😉

Herzlichste Grüssle.
Tatiana – TilliT- Tillit.ta ♡

Liebe Bine,

das ist ja toll! Da bewerbe ich mich doch gerne bei dir und würde mich riesig freuen in deinem Probenähteam für Onkel Knorke sein zu dürfen. Ich hab aufjedenfall mega Spass beim Nähen und das seit vielen Jahren. Ich hab hier noch so einen tollen Korkstoff liegen 🙂 der würde sich hervorragend eignen und könnte ich mir für Onkel Knorke sehr gut für vorstellen. Begleiten darf mich Onkel Knorcke aufjedenfall zur täglichen Arbeit zum nächsten Nähevent und zum Shoppen!!!
Leider habe ich (noch) keine eigene Webseite / Blog 🙁 ich hoffe das ist kein Ausschlusskriterium.
Liebe Grüße
Christina

Liebe Bine, ich schmachte deine Turnbeutel schon eine ganze Weile an ????! Ich brauche unbedingt einen Onkel Knorke Büddel, denn ich benötige für eine anstehende Berlinreise unbedingt noch etwas cooles!
LG grit

Hallo Bine,
Onkel Knorke ist ein Superstück!. Und ich brauche ganz viele Onkels, da ich vier Jungs im besten Alter habe. Da schreit ein jeder nach einem solchen Beutel! Denn meine zwei Teenies und zwei Fast-Teenies müssen doch cool sein..
Lust habe ich, weil ich gerne Schnitte ausprobiere und unheimlich gern nähe. Und den Schnitt des Onkels würde ich gern nähen, da er die coole Unterteilung hat und sich mit den breiten Trägern wahrscheinlich richtig gut trägt.
Liebe Grüße
Ines

Liebe Bine,
ich reihe mich an und schreie voll Lust ( und falls ich es nähen darf auch Spaß) HIER!!!! Deinen Turnbeutel finde ich super cool und der erste wäre für meine Schwester…die trägt sie so gerne und gerade hat sie so ein Touristen Berlin Ding auf dem Rücken…geht gar nicht!
Liebste Grüße,
Lee

oh wow, ich brauche ganz unbedingt einen Onkel Knorke Rucksack, weil der einfach megatoll und stylish aussieht. Ich bewundere den schon immer auf deinem Instagram Account <3 einfach wunderschön! Material wäre alles vorhanden und nun drücke ich mir die Däumchen 😀
Glanz liebe Grüße,
Lucy

Liebe Bine,

Da haett ich so grosse Lust dazu, Onkel Knoke ist einfach genial. Verwendung hab ich ja klar, sie wuerde meine alte Sporttasche endlich ersetzen, wenn das kein Grund ist;-) und vielleicht hilfts dann auch meinen inneren Schweinehund oefter zu ueberwinden. Einen Blog habe ich, mich findest du unter http://www.leckerundnaehen.de.
Persoenlich kannst du sie dann auch im Maerz begutachten, oder du bist schon wieder dabei.
Liebe Gruesse
Christine

Miriam "Mecki macht"
10. November 2015 17:53

Wie schon auf FB geschrieben: ich wäre gerne als Grosscousine Mecki beim nächsten Familientreffen dabei und würde dich gerne dabei unterstützen, Onkel Knorke zu Weltruhm zu verhelfen! Ich hab ja schon ein paar Turnbeutel gemacht (siehste auf Pinterest 2), aaaaber Onkelchen ist ja wat besonderes: er will gebleicht werden und auch anderweitige besondere Behandlung erfahren…kann er kriegen…- auf FB zeige ich eigentlich keine Nähergebnisse, aber umso fleißiger auf Insta und Pinterest- aber das weißt du ja ???? Falls es mit meiner Bewerbung nicht klappt: ganz doll viel Spaß mit deiner Gruppe- wir sehn uns auf den anderen Kanälen wieder – LG Miriam “Mecki macht”

Moin moin,

ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach einem
Turnbeutel Schnitt. Darum würde ich gerne mitmachen. Außerdem hab ich den bei Instagram schon gesehen und fand ihn ganz toll.
Im Moment bin ich ja eher dem plotten verfallen, aber es wird mal wieder Zeit etwas zu nähen.
Mein kleiner Blogg bedarf noch der Befüllung, darum schau doch mal bei http://www.fb.com/handmade.by.fraeuleinanna rein.

Liebste Grüße aus dem stürmischen Norden

(fräulein)anna

Hallo Bine!;
ich würde super gerne deinen “Onkel Knorke” Rucksack nähen! Schon seid längerem bin ich am überlegen, mir so einen Rucksack zu nähen, daher kommt dein Aufruf gerade recht 🙂
Den Stoffdealer habe ich in der Stadt und eine eigene Website auch, außerdem habe ich sehr viel Spaß beim nähen und habe schon einmal Probegenäht für Lotte & Ludwig, lso ein kleiner Neuling beim Probenähen:)
Ich habe schon schöne Ideen:)
Liebe Grüße
Anna
PS: Gibt es den Schnitt irgendwann auch für Kinder ? Ich habe zwei kleine Brüder, die sich bestimmt auch über einen neue Sporttasche freuen 😉

upsi….hab gar keine Antworten auf deine Fragen gegeben….

also:
1. weil ich schon immer mal Probenähen wollte
2.damit ich einmal im Leben so aussehe als würde ich Sport machen
3.na mindestens mal einmal pro Woche ins Mutter-Kind-Turnen und den Rest der Zeit reißt ihn sich wahrscheinlichst meine Tochter unter den Nagel
4.Dazugehören fühlt sich gut an ♡

+ Onkel Knorke ist ein kuuuuuhler Name 😀

(mein Blog kennste glaub ich und was ich so mache)

nochmal grüssle 🙂
tatiana – TilliT

Ach, liebe Bine, endlich ist es so weit. Bittebittebitte, lass mich deinen Onkel knorke nähen! Ich habe ihn meiner Schwester quasi schon zu Weihnachten versprochen… Ich weiß, der Blog lag (aus persönlichen Gründen) ein bisschen lahm, nun lebt er wieder und schreit nach Herausforderungen 😉 Ganz liebe Grüße!

Mailin und Dani
11. November 2015 07:58

Hallo Bine,
ich bin Mailin, 15 Jahre alt und habe das Nähen für mich entdeckt. Ich habe mir vor kurzem eine eigene Nähmaschine gekauft, die seitdem jedes Wochenende in Betrieb ist. Ich bin im Nähfieber und immer auf der Suche nach kultigen Modellen, die ich ausprobieren kann. Auf „Onkel Knorke“ habe ich schon lange ein Auge geworfen. Besonders gut finde ich die breiten Gurte, das macht ihn irgendwie einzigartig. Die Motive finde ich auch immer spitze. Ich möchte ihn unbedingt haben!!!! Beim Probenähen habe ich noch nie mitgemacht, bin aber begeistert was immer alles kreiert wird. Ich möchte auch so gerne einmal dabei sein. Bitte! ????????????????????????
…übrigens, bei uns ist am 18.11.2015 Feiertag, da habe ich unendlich viel Zeit für „Onkel Knorke“.
Ich gehe gerne mit meinen Freundinnen in die Stadt bummeln und ins Café. Dorthin würde ich „Onkel Knorke“ gerne einmal ausführen. ????.
Ich bin bei Facebook und poste bei Instagram unter allstar_fashion_
Mein Mom (Dani) hilft mir manchmal und wir sind beide Fans von deinem “Onkel Knorke”.

liebe Bine,
wenn ich dir auch noch irgendwie helfen kann, bin ich sehr gerne dabei 🙂
Turnbeutel lieben ich und mein Töchterlein, Stoffe gibt´s genügend und wie gern ich nähe, weißt du ja 😉
sonnige Grüsse aus Bayern! Andrea

Liebe Bine,

Auf Instagram bewundere ich Deine Beutel seit Wochen. Ich wär wirklich gerne dabei. Der Schnitt gefällt mir sehr gut!
Liebe Grüsse Barbara

Liebe Bine!
Ich würde dich sehr gerne bei deinem Projekt unterstützen und knorkige Turnbeutel fertigen! Ich bewundere sie immer und immer wieder! Mit den fetzigen Sprüchen… Ach… Ein echter Hingucker! Unter ‘ranelabel’ findest du mich bei FB, Insta oder auch auf meinem Blog! Aber das weißt du glaub ich ja auch….
Ich würd mich freuen Teil deines Teams zu sein! Liebste Grüße Christiane

Hallo Bine,
da rufe ich mal ganz laut “HIER” 🙂 Ich würde sehr gerne deinen Onkel Knorke probe nähen. Ich würde einen Onkel für mich zum Sport und auf jeden Fall einen für meine Schwester nähen. Für mich ist das Nähen ein toller Ausgleich zum “täglichen Wahnsinn”. Ich habe einen Blog (www.ganzich-nadelstich) und auf FB findest du mich (www.facebook.com/ganzich) ebenso wie auf Insta. Liebe Grüße und zum heutigen Karevalsbeginn sage ich nur Kölle Alaaf, Claudia

Liebe Bine,
Danke, dass du Onkel Knorke mit uns Teilen möchtest 🙂 Bei Instagramm konnte ich Onkel Knorke mehrfach erblicken. Er besitzt großes Potenzial zur Welteroberung! Mit seinen breiten Trägern ist er klar im Vorteil gegenüber so manch anderem “Turnbeutel” was den Tragekomfort angeht. Auch seine Größe erinnert mehr an einen Rucksack. Durch seine Eigenschaften wird er vermutlich meinen von mir selbst entwickelten Hipsterturnbeuteln (http://kreamino.blogspot.de/2015/09/scharfe-hipsterturnbeutel-bei-hot.html) den Rang ablaufen und ein täglicher Begleiter werden 😉
Ich habe große Lust ihn für dich zu nähen – Materalien sind zuhauf vorhanden und können sofort verarbeitet werden!
Das Ganze hat nur einem Haken – ich fliege am 20.11. in den Urlaub (bis zum 4.12.) . Damit hättest du Bilder von Onkel Knorkes Einsatz in Brasilien – die ich dir auch während des Urlaubes zukommen lassen kann – so zivilisiert ist das Land 😉 . Der Fairness halber spreche ich den Urlaub aber lieber jetzt schon an 😉
Ganze liebe Grüße Dominique
(kreamino.blogspot.de)

Liiiiebste Bine *g*

Nachdem ich in der letzten Zeit unglaublich viele Hosen (probe-)genäht habe, schreit mein Körper danach, endlich wieder einmal seine Taschensucht befriedigt zu bekommen. Und gerade weil der Turnbeutel selbst ohne viel “Firlefanz” daherkommt, schlagen meine Gedanken gerade Purzelbäume, da man Onkel Knorke einfach so wunderbar individualisieren kann.

Onkel Knorke würde mich beispielsweise in einer Version zum Geocachen begleiten (meinen pinken Flecktarn kennst du ja schon), aus schlichtem schwarzen Stoff mit Slogan-Plott auf die Silbermond-Konzerte im kommenden Jahr, als D*s*gual-Variante auf das Nähcamp nach Berlin, als cooles Upcycling-Projekt aus Jeans und Lederjacke im Dezember nach New York, Miami und in die Karibik und und und und … du sieht: meine Synapsen feiern gerade ne dicke Party 😀

Und warum ich ein Teil dieser Community sein möchte? Weil echtKnorke einfach echt knorke ist!

Meine Seiten sind dir ja bekannt, aber der Vollständigkeit halber trotzdem nochmal:
Blog: http://www.annimamia.de
Facebook: https://www.facebook.com/annimamia.dooett
Instagram: https://www.instagram.com/annimamia/

So ein cooler Rucksackbeutel! Der ist ja mal anders, als die Turnbeutel, die man in letzter Zeit überall sieht. Besonders gut gefällt mir die Trägerlösung mit dem Gurtband. Einen Beutel will ich mir eigentlich schon länger mal nähen, bis jetzt haben mich aber immer die Kordeln etwas gestört, weil ich mir das ziemlich unbequem vorstelle.
Onkel Knorke wäre also perfekt für mich 😉

Um mal auf deine Fragen einzugehen:
Probegenäht hab ich noch nie, bin allerdings auch erst ganz frisch angekommen in der Bloggerwelt.
Deinen Beutel hab ich erst bei HoT entdeckt und gleich auf meine “das-muss-ich-unbedingt-auch-haben-Liste” gesetzt. Wenn ich mal rausgehe und ein bisschen mehr mit muss, ist Onkel Knorke einfach perfekt!
Und wieso ich dabei sein will? Ganz klar, weil Austausch Spaß macht und inspiriert und ich super gespannt bin, was aus diesem tollen Schnitt alles rausgeholt werden kann.

Meinen (ganz jungen) Blog findest du hier: http://just-sewn.blogspot.de/

Ganz liebe Grüße,
Ronja

Manometer! Das ist ja der Kracher, über 30 Bewerbungen, da möchte ich nicht mit dir tauschen! Ich bin schon sehr auf die Ergebnisse gespannt.
Küsschen; Nicölchen
aka belleprairie

Hallo Bine,
oft wenn ich unterwegs bin in der Stadt, oder auf Reisen denke ich mir so ein Rucksack wäre schon praktisch. Da es aber einwenig zu kompliziert für mich ist ein Rucksack zu nähen, ist dein Onkel Knorke perfekt geignet. Ein “Turnbeutel” mit vielen raffinierten Details sodass man ihn schon fast als Rucksack bezeichnen könnte:) Ich würde sehr gerne bei deinem Probenähen dabei sein, da ich es immer sehr gerne mag, neue Nähverrückte wie mich kennenzulernen. Außerdem haben wir uns beim Lillestoffestival kennengelernt, du erinnerst dich, das Mädchen dass beim Blaudruck sich nicht getraut hatXD Und deshalb fände ich es besonderst cool für dich Probenähen zu dürfen weil ich dich schonmal in echt kennengelernt habe. Okay ein überzeugendes Argument ist das nicht aber gutXD Die anderen Punkte kann ich alle bejahren:)
Ich drücke allen Mädels hier fest die Daumen, dass sie genommen werden:)
Liebe Grüße Elli von http://lockenkindmadewithlove.blogspot.de/

Oh nein, jetzt ist mein Bewerbung einfach so weggewesen :'(

Ich wäre so so gern dabei und würde Deinen Schnitt auf Herz und Nieren testen. Warum? Weil Dein Schnitt und die Zusammensetzung einfach genauso sind, wie ich mir einen Turnbeutel vorstelle. Schon lange liegen SnapPap und Canvas für einen solchen Beutel bereit, nur leider fehlte immer und immer wieder der richtige Schnitt. Der Onkel wäre perfekt!! Mitnehmen würde ich ihn vor allem, wenn ich mit den Mädels unterwegs bin. Da muss immer einiges an Zubehör mit. Und wenn ich das dann auch stylish in meinem Turnbeutel verstauen kann. Grandios! Aber auch, wenn ich zu meiner Yoga-Stunde gehe, wird er mein treuer Begleiter sein. Ich muss ihn also einfach haben 😉

Ich würde mich sehr freuen, dabei sein zu dürfen.

Ganz liebe Grüße Sindy

Nachdem ich beim Lillestoff-Festival schon Annelies “echtKnorke”-Turnbeutel bewundern durfte, freue ich mich über die Möglichkeiten, die sich mir hier bieten: entweder ich nähe den Beutel mit zur Probe oder es gibt demnächst das Schnittmuster.
Ich wäre gern dabei – Stoff ist da, Motivation ist da, Zeit macht man sich, für die Bilder gibt´s hoffentlich Sonne und kritisch ein Schnittmuster begucken kann ich gut 🙂

Moin!
Also ich würde wirklich ganz unbedingt gerne Probenähen, da ich mit zwei Kleinen im vierten Stock wohnend immer zu wenig Hände habe. Daher suche ich schon eine Weile nach einem Beutel-Schnittmuster, dass ein wenig stabileres Ergebnis liefert….die meisten Materialien habe ich hier und ein Berg Motivation sowieso!
Ich würde mich freuen! wesergarn

Ohhhhhhh ja ich würde so gerne probenähen u ein Teil der Familie werden. Ich hab zwar schon eine Größe Familie aber das ist noch platz für dich und für Onkel knorke…????????
Ich hätte ich jede menge zeit u wäre somit absolut bereit…. Ich weiß ich schon genau wie er aussehen muss…. Mädels oder Jungs? Ich glaub ich bestücke alle drei Zuhause…..
Freu mich wenns klappt…… ????????????

Hallo, mein “Stoffmuseum “wartet geradezu auf eine neues Nöhprojekt und ich würde gerne etwas für Onkel Knorke davon benutzen. Zeit nehme ich mir,Motivation ist vorhanden und die Ideen kommen, wenn es losgeht mit dem Nähen.
Herzliche Grüße
Carmen

Menü