Die fesche Minna – ein sportliche, elegantes Raff-Shirt

Es war einmal ein ziemlich langweiliger Filmabend. Ein Film, der mich nicht überzeugen konnte. Es war jedoch zu spät das Programm zu wechseln und einen neuen Film zu starten.

Ich sitze also gelangweilt in meinem Sessel und träume vor mich hin, bis mich plötzlich, und ich konnte es wahrhaft spüren, die Muse küsst. Voll der fette Schmatzer!

Es glimmt in meinem Kopf ein Funken und startet ein kreatives Feuerwerk. Folgende Frage beschäftig mich:

Warum sitzen Seitennähte eigentlich immer an der Seite?

Könnte ich die Seitennähte in die vordere und hintere Mitte verlegen? Die Seitennähte der Arme könnte ich auf die Schulter legen? 

Wie genial ist das denn?

Ich bin total aus dem Häuschen und hole mir schnell Stift und Zettel.  Es wird skizziert. 

Was mache ich mit dem Ausschnitt?

Ein langweiliger V-Ausschnitt? Nein, dafür ist das Feuerwerk in meinem Kopf noch viel zu wild. Ich könnte den Ausschnitt raffen. Mit einem Riegel die Mitte sichern und so einen wirklich eleganten  – ja heißen Ausschnitt zu kreieren.

Die Tiefe dieses kleinen Loches kannst du je nach Mut selber erweitern. 

Mein erster Prototyp sah ziemlich heiß aus, so dass das Shirt anfangs „Heißes-Tinder-Shirt“ hieß – Grins.

Fesch ist das Raffshirt! So war auch der Name des Schnittmusters schnell gefunden.

I proudly present:

DIE FESCHE MINNA

Die fesche Minna ist sehr schnell genäht, der Strickstoff muss nicht versäubert werden. Du kannst dich auch als Nähanfängerin an diesen Schnitt wagen.

An den Ärmeln bleibt der Saum offen

Alle Probeteile die ich während der Schnittentwicklung genäht habe, habe ich aus einem extrem weichen Soft-Strickstoff genäht. Ein Traum! Ich mochte die fesche Minna gar nicht wieder ausziehen und lief hier teilweiße den halben Tag mit Klammern am Ausschnitt rum. 

Alle die diesen Stoff in der Hand hatten waren begeistert, wie kuschlig, wie weich, wie schmeichelnd dieser Strickstoff ist.

Deshalb möchte ich ihn dir als den perfekten Stoff für das Schnittmuster ans Herz legen. 

Du findest Materialpakete im Knorke-Shop.

Die „fesche Minna“ ist extrem schnell genäht.

Hier noch schnell ein paar technische Daten:

Das Schnittmuster gibt es von 34 – 44

Der Stoffverbrauch für die „Fesche Minna“ 130 cm.

Im Shop biete ich dir, solange der Vorrat reicht, das Materialpaket mit diesem traumhaften Strickstoff an

Im Lieferumfang des Materialpaketes enthalten:

  • 150 cm Strickstoff meliert (80% Viskose, 15% Polyester, 5% Elasthan) 150 cm Stoffbreite, 230g/qm.

Alternativ, falls dir der Strick nicht zusagt, findest du Modal-Sweat als Materialpaket im Knorke-Shop.

Das Papierschnittmuster musst du separat in den Warenkorb legen.

Ich wünsche dir viele atemberaubende Momente mit deiner „feschen Minna“ und das unschlagbar schöne Gefühl diesen Stoff, dieses Shirt auf deiner Haut zu tragen.

Bine

Klick einfach auf das kleine Foto, dann kann der Spaß beginnen!

4 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • marlies.leichert
    31. Mai 2021 09:04

    Hallo Bine, der Schnitt und Du vor allem mit den „Feuerwerken im Kopf“ … der Hammer!!!
    Ich habe nun schon einige Schnitte von Dir und bin immer wieder begeistert, vor allem auch von deiner Technologie beim Nähen. Ganz lieben Dank und weiterhin sprühende Kreativität!! – LG Marlies

    Antworten
  • hallo liebe Bine
    ich bin ganz begeistert von der Feschen Minna hab auch den Schnitt gleich bestellt
    nur gibt es noch zum Halsausschnitt eine klein info mit Beleg oder ohne
    lieben Dank im voraus Waltraud

    Antworten
    • Bine Knorke
      2. Juni 2021 16:45

      Liebe Waltraud,

      Am Halsausschnitt wird einfach der Saum nach innen gelegt und im Nahtschatten fixiert.
      Das erkläre ich dir in der Nähanleitung.

      LG Bine

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü