Chobe_Bag

Meine Chobe Bag

Heute will ich euch ganz schnell, kurz und bündig meine Chobe Bag vorstellen.

Als großer Fan von Handtaschen, welche Frau ist das nicht, war sehr schnell klar das dieses Ebook von EllePuls umgesetzt werden muss. Wobei mich die Herstellung des Taschenhenkels am meisten interessiert hat und für mich das absolute Highlight des Ebooks ist. Da der Henkel mit Karabinern an der Tasche befestigt ist, kann ich diesen an fast jeder Tasche nutzen oder zukünftige Taschen so planen. Einfach toll!

Chobe_Bag 2

Glaubt ja nicht, das ich den Hund unbedingt auf dem Bild haben will. Der Kerl schleicht sich ins Bild, wann immer er das Klicken der Kamera hört. Ist schon etwas nervig, aber auch süß.

Chobe_Bag 5

Da ich wusste das ein schönes “Haus von Nikolaus” an dieser Stelle mit so viel Material, niemals gelingen würde habe ich mich gleich für ein wildes Zick-Zack-Muster entschieden.

Chobe_Bag 3

Der aufmerksame Beobachter wird das Schnittmuster meines Kleides schon erkannt haben:

Hertha’s Kleid

Lange dauert es nicht mehr, dann wird es veröffentlicht.

Sonnige Grüße

Bine

Chobe_Bag 6

Verlinkung: Handmade on Tuesday, Creadienstag, Mount-Denim

18 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Liebe Bine,
deine Henkelnaht ist ja der Knaller geworden. So groß und so knallig. Ein toller Hingucker. Du hast wohl deine absolute Lieblingsfarbkombi gefunden mit blau und neonpink. Hast du die Tasche noch zusätzlich verstärkt?

Von mir aus darf der Herr Capone übrigens gerne mit aufs Bild ;-).
Liebe Grüße,
Elke

    Sabine Bestian
    24. Mai 2016 18:40

    Liebe Elke,
    ich danke dir.
    Ist die Henkelnaht so viel größer? Da musste ich erst einmal bei deinen schauen. Ist mir gar nicht aufgefallen.
    Nein, die Tasche ist nicht verstärkt, die Jeans war noch super in Schuss. Fast zu schade zum zerschneiden.

So ist es richtig…zu jedem Kleid die passende Tasche…oder auch anders rum 😉 Cooles Teil!
Liebste Grüße
Lee

    Sabine Bestian
    24. Mai 2016 18:36

    Dabei habe ich die Tasche schon verschenkt. An den Stifter der Jeanshose. Oh, das Kleid habe ich meiner Nichte geschenkt. Was mache ich da eigentlich.

Alles toll! Tasche, Kleid, Farbkombi! ????
Freu mich schon auf das Schnittmuster! ????
Liebe Grüße, Barbara

    Sabine Bestian
    24. Mai 2016 18:34

    Was glaubst du wie sehr ich mich erst freue, bin doch sehr gespannt auf eure Versionen.
    Danke dir

Wirklich schick und ja der Henkel ist Dir besonders gut gelungen. Ich ringe noch mit mir eigentlich brauche ich grade keine Tasche und wenn, dann muss sie die Hände frei halten. Aber dein Beispiel ist sehr animierend.
LG Kerstin

    Sabine Bestian
    24. Mai 2016 18:33

    Na, Kerstin, die Hände hast du mit Onkel Knorke frei. Grins

DANKE, dass endlich mal jemand die Chobe an der Frau zeigt! Ich habe schon gefühlte 1.000 Exemplare auf den vielen Blogs gesehen, aber immer nur dekorativ irgendwo aufgebaut… Jetzt weiß ich sicher, dass ich das Schnittmuster NICHT kaufen muss das, weil sie mir viel zu groß ist. Also nochmal danke – fürs Sparen… 😉

    PS: Achso, Deine Version mit dem Pink finde ich aber “trotzdem” klasse!

      Oh, das Schnittmuster kannst du auch gut verkleinern.
      eine Version ist im Ebook und meine Freundin hat ihre nochmal
      um einiges Kleiner gemacht.
      Wenn ich Vergleichsbilder habe, werde ich sie zeigen, muß nur mal wieder zum Besuch.
      Liebe Grüße
      Nähoma

    Sabine Bestian
    24. Mai 2016 18:32

    Das ist ja schon fast schade, liebe Uli.
    Du könntest dir den Schnitt verkleinern und dann doch noch Freude an der Chobe haben.

Deine Chobe ist ja auch Klasse geworden, liebe Bine,
ich hätte ja noch rotes Leder hier und mit knallroten Nähten…
das würde mir auch gefallen,
ich liebe meine Chobe ja sehr,
aaaaber, die Farbkombi ….
Liebe Grüße
Nähoma

Hi Bine,
megacool ist diese Chobe geworden <3
Verrätst Du mir, wie oder womit Du diese kräftigen Steppnähte zauberst?
LG Manu

Hallo Sabine,
eine wunderschöne Tasche und du hast Recht, Frau kann nie genug davon haben. Deine Chobe Bag gefällt mir sehr gut, die würde ich auch glatt so nehmen. Hast du dafür eine alte Jeans genommen oder ist das Baumwolle?
Dein Klein sieht übrigens auch sehr schön aus…
liebe Grüße
Jana

    Liebe Jana,
    Ich habe eine alte, naja, noch fast neue Jeans genommem.
    Danke dir.

Deine Chobe ist so schön!!! Ich habe den Schnitt sogar, hab ihn tatsächlich beim taschensewalong gewonnen… Aber leider leider… Er steht irgendwo auf meiner “Das-will-ich-unbedingt-mal-noch-machen”-Liste. Nachdem ich deine Tasche gesehen habe, rückt der Schnitt glatt ein paar Positionen vor!
Lg
Julia

Menü