MEIN Onkel Knorke

Darf ich heute ganz schnell MEINEN Onkel Knorke vorstellen. Der Kerl ist mein ganz persönliches Geschenk an mich selbst und ich freue mich unendlich drauf mit ihm ins neue Jahr zu starten. Gemeinsam mit ihm neue Abenteuer zu erleben und die Welt zu erobern, naja, wenigstens meine kleine Welt. Nur nicht zu weit über den Tellerrand oder doch mal eintauchen in eine ganz neue Welt? Raus aus der Komfortzone – mal sehen was auf uns zukommt.

Die Idee zu diesem Onkel Knorke wurde auf einer S-Bahnfahrt geboren. Mir gegenüber sitzt eine junge Frau, auf ihrem Schoss eine Handtasche, knuffig und kuschlig anzusehen. Sie stellt die Tasche kurz neben sich und mein Herz ist verliebt verloren. Ich liebe Handtaschen die weich sind, die Frau in Not auch einmal als Kopfkissen benutzen könnte. Nicht das ich das schon jemals getan hätte, aber Du weiß ja nie was das Leben so an Überraschungen parat hat.

Die Tasche hat mich am Abend nicht einschlafen lassen. Bis meine Muse mir ihren zärtlichen Gute Nacht Kuss gab.

Der kommende Tag war definitiv für meine Weihnachtspost reserviert, aber diese Idee, dieser Onkel Knorke musste ja auch zunächst geistig erschaffen werden. Was liebe ich den Moment des zauberns, wenn ich weiß das jetzt etwas ganz wunderschönes entstehen wird. Jeder Schnitt, jede Naht ein besonderes Erlebnis.

#nähenistwiezaubernkönnen

So schneide ich also viele Lederstreifen, zeichne mit der Schneiderkreide viele Striche auf den schwarzen Canvas und beginne atemlos mein Werk. Mit der Frage im Kopf: Ob das wohl gut aussehen wird?

Natürlich gehe ich den sicheren Weg und nähe als erstes ein Probestück. Ein kleines Täschchen für allerlei Kostbarkeiten die sonst im Turnbeutel herumfliegen würden. Gefüttert wird die Tasche mit pink farbenen Nicki-Stoff. Damit der Kuscheleffekt auch wirklich geschieht.

BEGEISTERUNG

Nun steht meinem Onkel Knorke Turnbeutel nichts mehr im Weg. Alle Zweifel sind aus dem Weg geräumt. Ich bin einfach nur glücklich und genieße den Moment. So viele Streifen werden aufgenäht, dann noch ganz viele Nieten dazwischen, ich entscheide mich für die unperfekte Variante einfach reinhauen die Nieten.

Nun folgt leider eine kleine Bilderflut:

Von hinten ist mein Onkel Knorke schlicht, ganz der Alte.

Das Innenfutter ist wohl für niemanden eine Überraschung, oder?

Und jetzt:

Hoch die Tassen, voll die Bäuche. Lasst uns das Jahr feiern!

Ich wünsche euch ein paar extrem entspannte Tage, gefüllt mit viel Liebe und Wärme. Kommt gut ins neue Jahr.

Verlinkung: RumS 

17 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Wow!!!! Deine Muse ist eine Wucht 🙂
Ich wünsche dir für das neue Jahr ganz viel Zeit mit ihr,
Lee

ooh der ist aber toll geworden 🙂 hast du sehr schön hinbekommen. tolle Idee 🙂

Schöne Weihnachtsfeiertage wünsche ich dir.
Liebste Grüße, Fadenmaer

Hammercool, Bine! Feiere schön und genieße die Zeit!

Deine Jenny

Chapeau! Eine tolle Idee! War bestimmt eine Menge Arbeit.
So einen Kopfkissen-Turnbeutel könnte ich für die Zugfahrten auch gebrauchen….
GLG Kerstin

Wow! Tolles Teil- könnt von Liebes***d sein!
Verrat mir mal woher Du die Nieten hast 🙂
Liebe Grüsse & Merry xmas
Sandra

WOW!!!
Der Onkel ist der HAMMER.
Da steckt auf alle Fälle sehr viel Liebe und natürlich auch unheimlich viel Arbeit drin.
Hat sich aber auch voll gelohnt.
Und natürlich pink, wie kann es auch anders sein :-))
Liebe Bine, ich wünsche Dir ein wunderschönes, fröhliches Weihnachtsfest mit Deinen Lieben und eine ruhige und entspannte Zeit zwischen den Jahren.
Alles Liebe, Katrin

Oh wow, den könnte ich Dir klauen!! So so toll ist der Onkel!
Liebe Bine, ich danke Dir für die wundervolle Weihnachtspost und wünsche Dir ebenfalls wunderschöne Weihnachtstage und einen guuten Start in ein glückliches 2017. Ich wünsche, Dir, dass Du weiterhin so tolle Ideen hast und diese mit uns teilen magst 🙂 Mach weiter so!!

Liebste Grüße
Doro

Tolle Muse – sieht super aus – vor allem auch mit dem Nietenband – frohes Fest und immer viele Ideen! LG Ingrid

Kann ich den bei dir bestellen ???? So ein mega cooles Teil!!!! Genial, liebe Bine ????
Frohes Fest ❤
alles liebe Andrea

Wow! Ein hammermässiger Onkel Knorke!
Ich wünsch Dir frohe Weihnachten liebe Bine!!!

Beste Grüße
Christiane

Was für ein cooler Onkel … echt Knorke!

Hammergute Idee, Bine!

Ich wünsche dir schöne, entspannte Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr,
Marina

wow, was für eine irre Arbeit! die hat sich aber definitiv gelohnt, dein Onkel Knorke sieht genial aus!
ich mag ja auch den kleinen Beutel mit dem pinken Nicky!

frohe und gesegnete Weihnachten!
LG
sjoe

Hammer!!!
Diese Idee muss ich bestimmt mal klauen….
Das kleine (Probe-)Täschchen – das sicher in dem Onkel wohnt?? – gefällt mir mindestens genauso gut!! <3

Liebe Bine,
ich wünsche Dir ein geruhsames und fröhliches Weihnachtsfest im Kreise Deiner Lieben.
Alles Gute!
Manu

Ein toller Kerl! Die Idee ist klasse und macht wirklich viel her. Dir und deinen Lieben ein schönes Weihnachtsfest!
Liebe Grüße
Elsa

Bine, Du bist der Hammer! Eine echte Künstlerin! Das ist ein so sagenhaft tolles IT-Teil geworden! Ich gratuliere dir dazu!
Auf diesem Weg auch noch wunderschöne Weihnachten!
LG Dani

Hey Bine,

ich komm jetzt erst dazu: dein Turnbeutel ist der Hammer! Das mit den einzelnen Lederstreifen ist eine tolle Idee und sieht super aus! Fast noch besser als der Beutel gefllt mir das kleinere Täschchen. Könnte vielleicht daran liegen, dass innen pinker Nicki ist. *lach
Großartig!
Ich wünsch dir ein tolles, kreatives Jahr!
Ganz liebe GRüße
Kati

Tolle Idee! Sieht echt genial aus!
Aber war bestimmt auch jede Menge Arbeit, oder?!

Naja – hat sich auf jeden fall gelohnt!!!

Menü