Blusen Sew Along 2017

 

Ein Blusen Sew Along! Klar bin dabei! Gar kein Zweifel.

Hochmotiviert halte ich die Augen nach dem richtigen Stoff auf. Immer wieder stolpere ich über flutschige oder weichfallende Stoffe und verliebe mich! Flanell möchte ich jetzt nicht mehr nähen, auch weil ich den Stoff von dem meine Seele träumt leider nicht finden konnte. Bei einem Besuch im schwedischen Möbelhaus schaue ich in der Stoffabteilung eher nach Stoffen für Taschen und entdeckte dabei zu meiner Überraschung einen Stoff (wohl eine Gardine) die ganz wunderbar weich fällt und ein wildes Muster hat, aber mir dennoch gefällt. Oh, reduziert ist das drei Meter lange Stück auch noch. Na gut, dann ist es mir einen Versuch wert. Schaffe ich es wohl aus diesem dünnen und weich fallenden Stoff eine Cheyenne zu nähen? Meine Probe-Cheyenne.

Sie ist mir gelungen! Mittlerweile erinnert mich das Muster auch nicht mehr an Krampfadern oder ein Fleischnetz mit dem man einen Braten einwickelt – augenverdreh

Ich verrate euch auch mein kleines Schneidergeheimnis. Um dem weichen Stoff ein wenig “Steifigkeit” einzuhauchen habe ich ihn mit

Bügelstärke

eingesprüht. So lässt sich nicht nur der Zuschnitt sehr genau zuschneiden, auch jede vorher gebügelte Naht lässt sich hervorragend verarbeiten. Was an der Knopfleiste ganz großartig ist.

Nun ist auch ganz klar welches Schnittmuster ist verwenden werde. Ich freue mich auf eine Cheyenne Tunika, allerdings mit einem Blusenkragen. Das wird DIE für mich perfekte Tunika!

Elke fragt nach Inspiration.

Nach der Inventur meines Kleiderschrankes, möchte ich meine Bluse für die wärme Jahreszeit nähen. Ich kann sie trotzdem schon heute tragen, indem ich sie zum Beispiel mit einem Cardigan oder meiner Sofadecke to go kombiniere. Vor meinem inneren Auge sehe ich den Sommer und hole ihn nun auch unter meine Nähmaschine.

Das leitet mich ganz einfach zu meiner Stoffauswahl. Ich traue mich ein sündhaft teures Schätzchen anzuschneiden.

Dann mache ich mich mal ans Werk. Die erste Hürde sehe ich schon vor mir … aber das erzähle ich euch am kommenden Montag.

Ich wünsche euch eine Woche voller gerader Nähte und passenden Knopflöchern.

Verlinkung: EllePuls

9 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Oh – der Stoff gefällt mir gut. Ich bin gespannt. So schöne Farben

Danke für den Tipp liebe Bine 🙂
Dein ausgewählter Stoff ist ein Traum <3
Lg, Anke

Obstfliege165
23. Januar 2017 14:12

Hallo, die erste Bluse ist schon der Hammer, aber auf die andere freu ich mich auch. Der Stoff ist toll.
Liebe Grüße Jana

Oh wie bin ich gespannt! Bin ganz verliebt in deinen Stoff – soooooo schön! ????
Den Trick mit der Sprühstärke probiere ich aus, wo mein Stoff doch schon irgendwie flutschig ist ????
LG Dani

Da bin ich gespannt. Stoff und Schnitt sind vielversprechend.
Lg Annette

Was für ein cooler Stoff, da freue ich mich jetzt schon sehr auf das fertige Werk!
Liebe Grüße,
Lee

Den Tip mit der Sprühstärke muss ich unbedingt ausprobieren, vielen Dank! Und den Stoff deiner ersten Bluse finde ich echt super, aber jetzt sehe ich gerade auch “Krampfadern” 😉
Bin schon auf die nächste Bluse gespannt, die frischen Farben gefallen mir sehr gut!
LG Resa

Liebe Bine,
ein richtig cooler Stoff. Die Bluse kann ich mir sehr gut vorstellen, das wird prima!
Ganz liebe Grüße, Lena

Das wird richtig schön!!

Menü