Schlitz it Baby

Schon lange schwirrt in meinem Kopf ein Hertha’s Kleid mit einem besonderen Saumabschluß herum. Nun ist die Idee endlich raus und ich bin mehr als glücklich mit dem Ergebnis.

Doch bevor ich dir das gelungene Endstück präsentiere möchte ich dir die erste Variante der Idee zeigen. Sie hat mir gar nicht gefallen, ganz schnell hatte ich den Gedanke an

Scheuklappen für die Knie

Dieses Ergebnis hat mich frustiert und wenn der Scheuklappen-Gedanke erst einmal drin ist, bekomm ich das nicht aus dem Kopf. Auftrennen war angesagt.

Ein paar Nächte grübelte ich also über dieses Design des Saumabschlußes, bis ein Foto eines Fracks mich auf die Lösung brachte.

Voller Elan bin ich mit Hertha’s Kleid zur Nähmaschine zurück und präsentiere dir nun stolz mein sehr zufriedenstellendes Ergebnis.

Weil der Schlitz mich am Ende so glücklich gemacht hat, habe ich ihn auch in das Halsbündchen eingefügt.

Damit sich meine schlaflosen Nächte bezahlt machen, möchte ich auch dich mit meinem geschlitzten Bündchen glücklich machen. Hier im LINK befindet sich die PDF mit dem Schnittmuster. Lade es dir gerne runter!

Das Bündchen-Schnittteil hat die Größe 36. Leider kann ich es dir nur in dieser Größe anbieten. Ich bitte dich es dir auf deine Größe anzupassen.

Damit das Bündchen dem Kleid ein wenig Form verleiht, schneide es insgesamt etwas kürzer zu, als die Saumweite es vorgibt.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Ich freue mich dich im geschlitzten Bündchen zu sehen. Damit ich es in den sozialen Netzwerken nicht verpasse, sei so lieb und benutze bitte den Hashtag #schlitzit

Wärmste Grüße

Bine

Oh, da sind noch zwei Dinge die ich fast vergessen hätte:

Ich habe mich diese Woche sehr gefreut. Die liebe Anni aka Handmadewithlove hat eine ähnliche Bündchenlösung präsentiert. Schaut mal bei ihr vorbei.

Und ein kleines Outtake vom Shooting. Der Italiener war mir bei meiner typischen Hertha Pose überaus hilfreich.

Schnittmuster: Hertha’s Kleid

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Wow, das sieht lässig aus, vor allem der hinten breiter zulaufende Saum, und der Schlitz ist das iTüpfelchen. Eine gute Idee. Vielen Dank .
Liebe Grüße, Kirsten

Antworten

Ein tolles Detail!
LG Resa

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü