Da ist sie endlich:

DIE WONNIGE WANDA – der weltbeste Bademantel

Bereits seit Dezember 2020 kuschle ich mich jeden Morgen mit meinem Kaffee und der „wonnigen Wanda“ in meinen Lieblingssessel. Kein Schnittmuster aus dem Hause „echt Knorke“ ist so reiflich getestet und überarbeitet worden, wie dieser Bademantel.

Wie schnell stellt sich beim morgendlichen Kaffee raus, dass die vordere Überlappung etwas breiter sein darf.

Im Frühjahr war auch schnell klar wie die Kapuze am besten sitzen soll, nämlich eng am Kopf, jedoch weit nach vorne ins Gesicht.

Hach und die Taschen, na klar, die müssen ordentlich tief sein, da muss manchmal viel rein!

Bei einem gemütlichen, weil total verregneten Sonntagmorgen, stellte sich heraus das ein schmaler Ärmelsaum auch ideal ist. Denn so dippt nichts ins Marmeladenbrötchen oder in den Kaffee.

Nach dem Frühstück mit einem heißen Tee und einem guten Buch auf das Sofa, die Beine sollen, auch ohne Decke, warm eingehüllt sein. Das bedeutet die „wonnige Wanda“ muss extra lang sein.

Damit ich meine heiße Tasse Tee gut festhalten kann, ist auch der Ärmel etwas länger gehalten.

Warum ein Bademantel einen „Ausschnitt“ hat, habe ich nie verstanden. Mein Bademantel soll sich über der Brust mit reichlich Stoff überlappen, damit ich mich stets warm einkuscheln kann. So entstand der Schalkragen, der in die Kapuze übergeht.

Natürlich muss ich dir unbedingt zeigen wie wunderbar weit mein weltbester Bademantel ist.

Wenn ich meine Ruhe haben will, bietet mir die Kapuze eine Menge Privatsphäre .

Diesmal wird es das Materialpaket für die „wonnige Wanda“ nur für kurze Zeit in meinem Shop geben. Die Stoffballen benötigen einfach zu viel Platz in meinem kleinen Lager.

IM MATERIALPAKET ENTHALTEN:

  • 350 cm Stoff (Bambus-Frottee oder Waffelpiqué)
  • Papierschnittmuster „wonnige Wanda“ (3Stck A0 Bögen)

Ich muss dich noch um ein klein wenig Geduld bei der Lieferzeit bitten. Der Zuschnitt und die Verpackung benötigen etwas mehr Zeit. Wir werden alle Bestellungen in einem Rutsch abarbeiten, um so das Büro nur einmal sauber machen zu müssen – Grins

Hier noch schnell ein paar technische Daten:

Das Schnittmuster „wonnige Wanda“ ist ein UNISEX Schnittmuster in den Gr. S bis XL.

Du kannst also auch alle Männer in deiner Umgebung damit glücklich machen.

Achte vor dem Zuschnitt UNBEDINGT auf die gesamte Länge der „wonnigen Wanda“, sie ist wirklich SEHR lang! Vielleicht sogar zu lang für dich.

Stoffverbrauch: 350cm

Stoffempfehlung: kuschliger Frottee oder eleganter Waffelpiqué.

Interessiert dich noch die Schnittzeichnung?

Genug der Worte und Bilder über meine genähte „Wanda“, nun musst du dir die Zeit nehmen um dir ganz unbedingt alle Wandas bei Instagram unter dem Hashtag #wonnige Wanda  anzuschauen.

Mein Probenäh-Team hat sich mal wieder selbst übertroffen. Ich bin mega zutiefst dankbar und mega begeistert über ihre wonnigen Wandas.

Wärmste Grüße – Ich wünsche dir viele kuschlige Momente in deiner wonnigen Wanda.

Bine

Klick einfach auf das kleine Foto, dann kann der Spaß beginnen!

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Hallo Bine! Endlich habe ich alles zugeschnitten und freue mich schon, wenn der Bademantel fertig ist…Ich habe eine Frage zum Versäubern der Wonnigen Wanda. Ist es ratsam, vor dem Nähen alle Teile zu versäubern? Schwierig sind dann nur die Knipse, oder? Bin einfach unsicher, ob eine Overlocknaht reicht. Würdest Du mit einer schmalen oder breiten Overlocknaht nähen? LG Anke

    Antworten
    • Liebe Anke,
      Ich empfehle dir die Wanda mit der Overlock zu nähen, nicht vorher zuversäubern. Die Nahtbreite sollte möglichst breit sein, denn so kann sich deine Nahtzugabe ganz einfach umlegen. Eine schmale Nahtzugabe weiß irgendwie nie in welche Richtung sie sich legen soll, deshalb nähe ich grundsätzlich alles mit der breitesten Einstellung.
      Hoffentlich konnte ich dir helfen
      LG Bine

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü