12

Der zwölfte im November, dann wollen wir mal.

5:30 hab ich ausgeschlafen. Die Augen klappen hoch und der Tag beginnt.

2

Erster Blick auf meine Facebook echt Knorke Seite. Die Zahl der erreichten Personen macht mir etwas Angst. Gleichzeitig freue ich mich riesig!

1

Dann besuche ich beim Kaffee ein paar Blogs meiner Bewerber für das Onkel Knorke Probe nähen.

Was sehe ich da?  >>12<<

3

Das muss ich schnell meinem Erinnerungsengel schreiben. Ihre Reaktion war großartig!!!

bag 1

Jetzt noch schnell den heutigen Blogpost fertig machen und mit RUMS verlinken.

4

Jemand fängt an zu nerven, also nichts wie raus. Da mich mal wieder ein fieser Schnupfen quält wird sich heute am Rad bewegt. Das powert wenigstens meinen männlichen Begleiter aus.

8

Wieder zuhause wartet Urlaubspost auf mich, mal keine Rechnung *schmunzel*

5

Trotz meines „grau-braunem“ Daumens ist aus diesem kleinen Ding eine riesige Königin geworden.

NfF_Logo_quadrat_lowres_rgb

Den Nachmittag verbringe ich mit der Vorbereitung für meinen Beitrag zur Versteigerung. Seit gespannt was sich da anbahnt.

7

Da erinnert mich jemand an die Uhrzeit, Huch wo ist der Tag geblieben?

9

Mein Alien und ich wünschen euch einen entspannten Abend.

Bine

 

[vc_icon color=“text“ size=“xs“ link=““ external=“0″ icon_fontawesome=“fa fa-star“] Verlinkung: Draussen nur Kännchen

2 Kommentare.

Menü