Meine Nichte glücklich benäht.

Als die Abi-Prüfungen anstanden, fing auch die verzweifelte Suche nach dem richtigen Kleid für den Abiball an. Das Kleid sollte schlicht sein, aber dennoch das gewisse etwas haben.

Schlußendlich bot ich meiner Nichte an ihr ein Kleid zu nähen. Sie war ein wenig skeptisch, ich ein wenig ängstlich ob die Aufgabe wohl nicht doch eine Nummer zu groß für mich ist.

Am letzten Wochenende kam sie zu Besuch.  Wir sind zusammen zum Maybachufer nach Berlin. Dort haben wir glücklicherweise einen ganz traumhaften und günstigen Stoff gefunden. Genau richtig um ohne Angst die Schere an zusetzten.

Den Schnitt habe ich selbst entwickelt. Die Idee mit den Schnüren kam von meiner Nichte. Gemeinsam haben wir ein ganz tolles Ergebnis erschaffen.

Knorke_abikleid

Knorke_abikleid 4

Knorke_abikleid 3

Knorke_abikleid 2

Knorke_abikleid 1

Sie ist stolz auf ihr neues Kleid und ich wünsche ihr eine rauschende Ballnacht.

Bine

Verlinkung: Freutag

12 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Einfach grandios!! Und nun bitte ein eBook für das Kleid 😉

Das Kleid ist wunderschön geworden – wie deine Nichte auch! Endlich mal ein Mädchen, dass sich nicht über alle Maßen aufbrezelt und schlichte Eleganz zu schätzen weiß. Toll!
Lg Maarika

So ein schönes Kleid. Das würde ich auch gerne anziehen wollen 🙂
LG Jana

Wunderschönes Kleid!
Ich wünsche deiner Nichte eine tolle Abiballnacht!

Wow – das ist wunderbar – ich finde das Kleid passt super zu ihr und ist sehr besonders: elegant, feminin, farbig … ich wünsche ihr viel Freude beim Abiball! LG Ingrid

Super schön! Das wird ein toller Ball. Ich wünsche ihr auch ganz viel Spaß und freue mich mit euch über das tolle Ergebnis. LG maika

Sieht sehr schön aus !!!!
LG
Katja

Super Kleid! Schlicht und doch besonders, vor allem sitzt es wie angegossen. Hast du super gemacht!
Liebste Grüße,
Lee

Das Kleid ist wunderschön geworden ????????????????

ani lorak
24. Mai 2016 18:55

Sehr schönes Kleid. Hübsche Nichte. Ich will auch so eine Tante! Manno?! Muss ich zum Trost mich mit Tante Hertha begnügen?

Menü