Mir fehlen die Worte

Mir fehlen die Worte

und diesmal liegt es nicht an mir, ganz zu schweigen von dem Schnittmuster – dadrüber könnte ich ich ohne Ende schwärmen. Nein, heute fehlen mir die Worte, weil dieses Stöffchen einfach atemberaubend ist. So schlicht und doch so sensationell!

Von aussen ein eher schlichtes Melange, von innen ein atemberaubendes rose. Aber was diesen Stoff so sensationell macht ist die Qualität. Der Stoff besteht zum größten Teil aus Viskose mit einem kleinen Anteil Elasthan. Er fällt wie ein Traum, der sich elegant um deinen Körper schlingt und sieht dabei von weitem wie ein ganz normaler Sommersweat aus. Ich habe mich bereits beim ersten Streicheln des Stoffes verliebt. Mir war auch sofort klar was ich daraus nähen möchte.

Die Bilder sind in der Abendsonne entstanden, ein sehr schönes Licht, nur leider nicht sehr vorteilhaft um dir die Farben des Stoffes zu zeigen.

Bei dieser Tante Hertha habe ich mich für einen leicht runden V-Auschnitt entschieden.

Das Halsbündchen ist ein 5 cm breiter Stoffstreifen, denn ich mittig (der Länge nach) rechts auf rechts gebügelt habe. Ich wollte die schöne Innenseite des Stoffes beim Halsbündchen aussen haben.

Wenn ich wie bei diesem Material nicht ganz sicher bin wie lang der Halsbund ausfallen muss, schneide ich ein etwas längeren Stoffstreifen zu. Diesen Stoffstreifen hefte (Geradstich in längster Einstellung) ich zunächst an den Ausschnitt. Erst wenn ich nach der Anprobe mit dem Sitz zufrieden bin, schließe ich das Halsbündchen und nähe es final an.

Diesen Arbeitsschritt werde ich dir in einem gesonderten Blogpost noch einmal ausführlich erklären. Du findest diesen Beitrag dann unter der Rubrik PATTERN HACK.

Mit einer herzlichen Rückansicht meines neuen Wohlfühl-Shirts verabschiede ich mich für heute. Lass es dir gut gehen.

Sonnige Grüße

Verlinkung: RUMS

, , , ,

14 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Sabine Wagener
16. Februar 2018 06:42

Hallo,
toller Stoff und toller Schnitt! Ich mag auch so ein gemütliches Sweatshirt (Schnitt schlummert schon in der Schublade)
Wo ist der Stoff her?

Danke und herzliche Grüße
SABiNE????

Antworten

    Liebe Sabine,

    der Stoff ist vom örtlichen Stoffhändler und leider schon fast ausverkauft, deshalb habe ich keine Verlinkung gesetzt. Aber du kannst dort gerne anrufen und fragen ob du noch etwas bekommst.
    Nähgern
    http://www.naehgern.de/

    Liebe Grüße
    Bine

    Antworten

Der Stoff sieht echt toll aus, wo hast du ihn her? Es wird Zeit für eine neue Tante bei mir, es ist schon viel zu lange her.
Liebe Grüße,
Lee

Antworten

    Liebe Lee,

    der Stoff ist vom örtlichen Stoffhändler und leider schon fast ausverkauft, deshalb habe ich keine Verlinkung gesetzt. Aber du kannst dort gerne anrufen und fragen ob du noch etwas bekommst.
    Nähgern
    http://www.naehgern.de/

    Bin gerade am überlegen einen Tante Hertha Sew Along zu starten.

    Liebe Grüße
    Bine

    Antworten

Ich liebe die Tante! Deine sieht toll aus, mich interessiert auch, wo du den Stoff gekauft hast und den Hack kann ich nirgends finden!

Antworten

    Liebe Jana,

    der Stoff ist vom örtlichen Stoffhändler und leider schon fast ausverkauft, deshalb habe ich keine Verlinkung gesetzt. Aber du kannst dort gerne anrufen und fragen ob du noch etwas bekommst.
    Nähgern
    http://www.naehgern.de/

    Meinst du den Hack zum Ausschnittbündchen? Den kannst du noch nicht finden, der wird noch vorbereitet.

    Liebe Grüße
    Bine

    Antworten

Mich würde auch interessieren wo du den Stoff her hast.
Das sieht sehr hüpsch aus.
Elke

Antworten

    Liebe Elke,

    der Stoff ist vom örtlichen Stoffhändler und leider schon fast ausverkauft, deshalb habe ich keine Verlinkung gesetzt. Aber du kannst dort gerne anrufen und fragen ob du noch etwas bekommst.
    Nähgern
    http://www.naehgern.de/

    Liebe Grüße
    Bine

    Antworten

Das ist so so schön und dann noch in rosa. schwärm. Toller Blog. Deine Schnitte kannte ich noch gar nicht. Aber schön echt. Liebe Grüße Nicole

Antworten
Sabine Naß
24. April 2018 09:25

Liebe Bine,
wäre der Schnitt “Tante Hertha” auch für Anfänger geeignet?
Toller Blog, gerade erst entdeckt. Ich werde öfter reinschauen.
LG Biene

Antworten
    Bine Knorke
    24. April 2018 10:06

    Liebe Biene,
    Tante Hertha ist sehr gut für Anfänger geeignet.
    Das Saumbündchen würde ich als absolute Anfängerin zunächst einfach weglassen. Du nähst deine Tante Hertha am Ende einfach nur um. Dann bekommst du bei deiner ersten Tante Hertha ein ganz wundervolles Ergebnis.
    Sonnige Grüße
    Bine

    Antworten

Hallo Bine
Hab mich nach langem Überlegen welches der vielen Shirtschnittmuster die es so im Netz gibt ich nun kaufen soll, nun für deine Tante Herta entschieden. Ich freu mich schon auf den Schnitt und die vielen Möglichkeiten die mir das Schnittmuster bieten wird. Weil ich ein bisschen Klebefaul bin hab ich mich entschlossen den Papierschnitt zu bestellen. Leider hat das mit dem Versprechen dass der Schnitt am nächsten Tag in meinem Briefkasten liegt ( gekauft und bezahlt am Freitag um 10:40 Uhr) nicht geklappt. Jetzt ist das ganze schöne Nähwochenende verpufft und ich bin ein bisschen enttäuscht.
Ich hab schon so viele schöne Beispielshirts gesehen dass ich mir nun auch endlich eines nähen möchte.
LG Kikuyu

Antworten

    Liebe Barbara,
    ich lese gerade deinen Kommentar und bin untröstlich. Deine Bestellung ist wie immer sofort zur Post gegangen. Es tut mir unendlich leid falls dein nichtgeliefertes Schnittmuster dir das schöne sonnige Wochenende verdorben hat. Auch wenn es an dieser Stelle nicht mein Fehler ist, entschuldige ich mich aufrichtig bei dir.
    Sicher wird es am Montag geliefert, dann wünsche ich dir viel Spaß beim Nähen.
    Wärmste Grüße
    Bine

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü